Wir von Rosenberger haben das Rasten ja bekanntlich erfunden. Wir entwickeln es aber auch stetig weiter. Und eröffnen deshalb im Rahmen unserer Modernisierungsinitiative gemeinsam mit BURGER KING zwölf neue Restaurants an Österreichs Autobahnen. Die Kooperation ist der Beginn einer umfassenden Neugestaltung der Rosenberger-Standorte und damit richtungsweisend für die Entwicklung der Autobahnraststätten in ganz Österreich. Zwei unterschiedliche Konzepte decken künftig an einem Standort die verschiedenen Bedürfnisse der Kunden ab. Die bekannte Rosenberger-Qualität mit Frische, österreichischen Traditionsgerichten und Vielfalt trifft dabei auf die moderne Burger-King-Philosophie – wir freuen uns auf die Raststätte der Zukunft.

Mehr Informationen  »

Saison 01-2017

 

Diese Auszeichnung macht uns richtig stolz! Rosenberger-Geschäftsführer Thomas Wollner wurde kürzlich von „Leadersnet“ zum „Opinion Leader des Jahres 2016“ gekürt. Nominiert waren alle Entscheidungsträger, die im vergangenen Jahr auf der Internetplattform redaktionell vorgestellt wurden. Über 500 Persönlichkeiten standen in neun Kategorien zur Auswahl, mehr als 15.000 Stimmen wurden abgegeben. Die meisten davon für Thomas Wollner, der nicht nur mit seinem beruflichen Werdegang überzeugen konnte, sondern vor allem auch mit kompetentem und sympathischem Auftreten. Wir gratulieren herzlich.

Mehr Informationen  »

 

Der Frühling liegt in der Luft. Aber nicht nur die Natur erwacht zu neuem Leben. Auch bei Rosenberger blüht die Speisekarte frühlingshaft auf. Und verwöhnt den Gaumen mit köstlichen, leichten und ganz frischen Spezialitäten. Wenn Sie also den Frühling ausgiebig genießen wollen, dann gönnen Sie sich eine Rast bei Rosenberger. Hier duftet es unwiderstehlich nach feinster Topinambur-Cremesuppe, nach einem knusprigen, goldbraunen Backhendl mit Petersilienkartoffeln und köstlicher Bärlauchpasta. Da, wo das Rasten erfunden wurde, werden auch Sie jetzt so richtig aufblühen!

Diese Spezialitäten gibt es ab 31. März in allen Rosenberger-Filialen.

 

Natürlich ist der Kunde bei Rosenberger immer König. In Golling und Eisentratten isst er aber auch bei König. Besser gesagt bei Geschäftsleiter Manfred König. Seit 1999 arbeitet der gelernte Konditor für den Erfinder des Rastens. Zu Beginn absolvierte er eine einjährige Managementausbildung, in der er von der Reinigung über die Küche und den Service bis hin zum Büro alle wichtigen Stationen durchlief. Manfred König weiß, wie das Geschäft im Kleinen, aber eben auch im Großen funktioniert, und geht seinen Mitarbeitern täglich mit gutem Beispiel voran. Als jüngster Geschäftsleiter der Rosenberger-Geschichte übernahm er einst den Standort Angath und führte seither insgesamt vier Häuser. Mit großem Erfolg, wohlgemerkt. So konnte der zweifache Familienvater in den 17 Jahren als Geschäftsleiter den Umsatz in jedem Jahr steigern. Wen wundert es da noch, wenn er von Rosenberger CEO Thomas Wollner gerne „Umsatz-König“ genannt wird.

 

Wir verraten Ihnen ein süßes Geheimnis: Ihr Lieblingskaffee schmeckt bei Rosenberger jetzt noch besser! Schließlich genießen Sie den Kaffee Ihrer Wahl dank neuer Kuchen-Aktion mit Kirsch-Crème brulée oder gedecktem Apfelkuchen um nur 6,50 Euro. Eine wirklich köstliche Kombination.

 

MITTEN IN WIEN: ROSENBERGER-CITY-RESTAURANT UND TIME TRAVEL - MAGIC VIENNA HISTORY TOUR

Kombinieren Sie ein Essen bei Rosenberger mit einem Besuch bei Time Travel! Die Erlebniswelt beim Graben bietet auf 1.300 m2 alle Meilensteine der Geschichte Wiens. In verschiedenen Stationen (u. a. preisgekröntes 5D-Kino, Habsburger-Audienz und Luftschutzbunker) wird die bewegte Geschichte Wiens auf einzigartige Weise spür- und erlebbar. Seit Kurzem warten bei Time Travel zwei spannende Neuerungen auf Sie: Der neue Wiener Walzer Ride verzaubert die Gäste mit toller Lasershow und eine Schneemaschine im Kutschenride bringt das Publikum als wunderbare, magische Ergänzung der Tour zum Staunen. Für Gruppen ab 12 Personen bietet Time Travel einen ermäßigten Preis von € 16,50 pro Person.

Nähere Infos finden Sie unter www.timetravel-vienna.at »

 

Wir haben unsere ganz eigene Definition von Frühjahrsputz. Wer keine Lust auf ein Date mit Putzlappen und Besen hat, der kann den Frühling bei uns gemeinsam mit seinen Liebsten genussvoll verputzen und genießen. Zu jeder Erwachsenen-Hauptspeise spendieren wir ein Kids Menü gratis dazu. Eine wirklich saubere Sache.