Aktion Cookie und Kaffee

 

Genießen Sie einen Kaffee Ihrer Wahl und einen Riesen-Cookie um nur € 4,70* – solange unser Vorrat reicht. Von den Cookies können Sie zwischen "Raspery & White Chocolate" und "Tripple Chocolate" wählen.
*Das Angebot ist mit keiner anderen Aktion kombinierbar.

Saison 01-2017

 

Die Zeit des Rastens ist vorbei. Zumindest für unseren leckeren Spargel. Der landet bei Rosenberger nämlich im Frühling auf dem Teller. Als Suppe mit selbst gemachten Croûtons oder in Kombination mit Penne. Ein wahrer Genuss bis in die Spargelspitze.

 

JEDER BON ZÄHLT!

Auch wenn Sie einen WC-Wertbon eines anderen österreichischen Unternehmens an der Autobahn haben: Bei uns können Sie ihn einlösen. Ganz einfach und unproblematisch. Und das beweist: Bei Rosenberger genießen die Gäste ganz besondere Privilegien! Also: Von wo auch immer Sie Ihren WC-Bon haben: Bei uns profitieren Sie davon. WelCome bei Rosenberger. Am besten geben Sie unseren Mitarbeitern gleich Bescheid.

Nicht zu vergessen: Die Bons sind österreichweit an allen 17 Rosenberger-Standorten einlösbar.

 

Demnächst wird unsere legendäre Kaisermelange-Tasse von der neuen „Cup of Rast“ abgelöst. Sichern Sie sich also noch schnell eine der letzten Retro-Tassen inklusive Untertasse gratis zu jeder Kaisermelange. Diese Tasse hat schließlich Klasse. Die Aktion beginnt am 2. Juni 2017 und ist gültig, solange der Vorrat reicht.

 

Sie mögen es gerne scharf ? Dann sind Sie hier definitiv richtig. In der Trattoria Rosenberger würzen wir alle Gerichte auf Wunsch mit TABASCO® Sauce und verleihen Pizza und Pasta so zusätzlichen Pep. Scharf, oder?

Hier geht's zu unserem Angebot »

 

Es gibt Dinge, die gehören einfach zusammen. Rosenberger und Rasten, Essen und Genuss oder eben auch Heimo Napetschnig und der Standort Völkermarkt. Seit 1993 ist der heutige Geschäftsleiter hier für Rosenberger tätig. Er begann vor 24 Jahren als Küchenleiter und verließ sein Stammhaus nur kurzzeitig, um nach der zweijährigen Ausbildung zum Geschäftsleiter-Assistenten und zahlreichen Schulungen für ein Jahr die Geschäftsleitung in Eisentratten zu übernehmen. Seit 2006 leitet er nun die Raststätte Völkermarkt. Sein Erfolgsrezept? Die treuen und engagierten Mitarbeiter, die täglich seine Vorgaben umsetzen. Napetschnig ist ein alter Hase im Geschäft und weiß vor allem genau, wie das Rasten läuft. Beruflich wie privat. So entspannt er selbst am liebsten auf seiner Vespa 125, daheim im Garten oder bei einem gut gegrillten Steak mit frischen Gartenkräutern. Ein Glück, dass er das am Standort Völkermarkt täglich genießen kann.

 

„Mir ist langweilig“ und: „Wann sind wir endlich da?“ Sätze, die Eltern während der Fahrt regelrecht in die Verzweiflung treiben. Wenn auch Sie genug von dem Gemecker auf der Rückbank haben, dann gönnen Sie sich und Ihren Kleinen doch eine Pause und schauen Sie bei uns vorbei. Zu jeder Erwachsenen-Hauptspeise spendieren wir Ihnen ein Kids Menu gratis dazu. Eine kleine Genusspause beruhigt die Kinder und auch die Nerven.